9. Januar 2018: Neujahrsapéro der RGU

Neujahrsapéro in der Brasserie Engel, Schwyz. Zuvor zeigte uns die junge Historikerin Virginia Wyss das Bundesbriefmuseum aus ihrer persönlichen Sicht. Bilder davon im Mitgliederbereich hier.

 

Mai und Juni 2018: Ausbildung mit der RG Thunersee in der Ostsee

Unter der kundigen Leitung eines erfahrenen Skippers werden einige Meilen zur Erlangung des Hochseeausweises absolviert. Diese Möglichkeit steht auch Mitgliedern der RGU offen. Mehr im Mitgliederbereich hier.

4. November 2017: Generalversammlung der RGU

Impressionen von der 42. ordentlichen Generalversammlung der Regionalgruppe Urnersee des CCS im Mitgliederbereich hier.

 

21./22. Oktober: World Sailing Approved Offshore Personal Survival Training bei der Segelschule Nessi

Zwei Tage theoretische und praktische Unterweisung: Brände löschen, Üben mit richtigen Rettungsinseln im Hallenbad samt Ausprobieren der persönlichen Rettungswesten, sowie als Höhepunkt Feuerwerken in der Abenddämmerung.

Bilder im Mitgliederbereich hier.

2nd Challenge CCS RG Cup 2016

Solent, November 2016: Im ältesten Segelregatta-Revier der Welt kämpften Mannschaften von zwölf CCS-Regionalgruppen und eine des CCS-Generalsekretariats um den CCS-RG-Cup.

Hier unsere Crew in voller Aktion auf der ‹Avant Garde›, eine aus der Matched Fleet von 20 Bénéteau Oceanis 37s. Das Vergnügen war gross, das Ergebnis ähmm verbesserungsfähig.

Bilder dazu gibt es hier!

Verordnung über den schweizerischen Fähigkeitsausweis zum Führen von Jachten zur See (Hochseeausweis)

Seit März 2015 wird zusätzlich zur Praxis (Meilen/Tage) auch ein Nachweis über die nautische Ausbildung auf See verlangt.

 

Am 1.10.2014 hat das Schweizerische Seeschifffahrtsamt SSA eine Revision der Hochseeausweis-Verordnung vorgenommen.

Die Verordnung können Sie hier herunterladen.

Das Neuste:

Pornichet nach Arzal

CCS RG Cup 2016